Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Psychologie


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d95963342/htdocs/systemstellen.org_2016/wp-content/themes/systemstellen/single-encyclopedia.php on line 42

Die Überschrift dieses Wiki`s lautet zwar Familienaufstellungs-Lexikon, ich gehe aber davon aus, dass bestimmte Phänomene innerhalb der Aufstellungsarbeit sich nicht ohne den Hintergrund der Psychologie wirklich erfassen lassen. Vor allem auch deshalb, weil die Mütter und Väter der Aufstellungsarbeit vor allem aus der „psychologischen Abteilung“ kommen und dort in den verschiedensten Verfahren ihre Wurzeln haben.

„Ohne Wurzeln keine Flügel“ lautet der Buchtitel eines schönen Buchs über die Familienaufstellungen und so sehe ich das auch bei diesem Wiki. Deshalb lege ich großen Wert auf die Einarbeitung von Hintergrundwissen, wo ich Sie jetzt schon zum Stöbern und Nachlesen recht herzlich einlade. Und die Psychologie bietet einen reichhaltigen Erfahrungsraum für bestimmte Phänomene. Vielleicht achten Sie bei der Auswahl Ihres Aufstellers auch darauf, dass er in diesem Erfahrungsschatz der Psychologie beheimatet ist und dementsprechende Ausbildungen hat.

In diesem Kapitel finden Sie Themen, die nicht unbedingt mit dem Thema Familienaufstellung, Organisationsaufstellung, Systemaufstellung und Strukturaufstellung zu tun haben, allerdings benötigt werden, um Ihnen einen fundierten Rahmen und eine sichere Basis zu bieten.

Neurolinguistische Programmierung | Psychoanalyse | Psychotherapie | Supervision | Provokative Therapie | Selbsterfahrung | Hypnotherapie | Gesprächstherapie | Coaching | Psychologie | Systemische Sozialarbeit | Systemische Beratung | Viabilität | Rückbezüglichkeit | Systemische Therapie | Übertragung | Gegenübertragung | Gestalttherapie | Analytische Psychologie | Kollektives Unbewusstes | Tiefenpsychologie | Gruppenpsychotherapie | Autosuggestion | Dissoziation | Reframing | Trance | Paradoxe Intervention | Vier-Seiten-Modell | Psychodynamik | Das Unbewusste | Fokaltherapie | Verhaltenstherapie | Traumdeutung | Analytische Psychotherapie | Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie | Psychische Störungen | Kognitionspsychologie | Entwicklungspsychologie | Verdrängung | Fehlleistung | Trauma | Transaktionsanalyse | Psychiatrie | Bonding | Festhaltetherapie | Klientenzentrierte Psychotherapie | Spiegelneuronen | EMDR | Somatic Experiencing | Neurophysiologie | Individualpsychologie | Personenzentrierter Ansatz | Gruppendynamik | Themenzentrierte Interaktion | Rapport | Psychose | Manie | Schizophrenie | Paranoia | Psychopathologie | Klinische Psychologie | Ernährungspsychologie | Allgemeine Psychologie | Angewandte Psychologie | Differentielle und Persönlichkeitspsychologie | Systemisches Coaching | Doppelbindungstheorie | Reflecting Team | Mailänder Modell | Heidelberger Schule | Metaphern | Projektion | Gestaltpsychologie | Selbsthypnose | Affirmation | Autogenes Training | Positives Denken | Assoziationspsychologie | Psychosomatik | Metaebene | Hypnose | Psychotraumatologie | Depression | Neurologie | Neurobiologie | Primärtherapie | Neurose | Angststörung | Neuropsychologie | Psychoedukation | Soziotherapie | Arbeitstherapie | Ergotherapie | Leistungspsychologie | Psyche | Kieler Beratungsmodell | Hypnotische Trance | Suggestion | Neurowissenschaften | Assoziation | Psychobiologie | Gruppenanalyse | Affektive Psychose | Verhaltensauffälligkeit | Zwangsstörung | Phobische Störung | Persönlichkeitsstörung | Bipolare Affektive Störung | Zwanghafte Persönlichkeitsstörung | Palo Alto Gruppe | Milton Modell | Metakommunikation | Selbstpsychologie | Narzissmus | Hysterie | Körperpsychotherapie | Metakommunikatives Axiom | Psychodrama | Persönlichkeitsentwicklung in 6 Monaten

Psychologie