Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Neurophysiologie


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/11/d95963342/htdocs/systemstellen.org_2016/wp-content/themes/systemstellen/single-encyclopedia.php on line 42

Neurophysiologie ist das Teilgebiet der Physiologie, das sich mit der Funktionsweise des Nervensystems befasst. Dabei geht es z. B. um die speziellen zellphysiologischen Grundlagen der Nervenerregung. Weiterhin wird untersucht, wie die Signalübertragung zwischen Nervenzellen vonstatten geht und wie einzelne Nervenzellen (Neurone) Informationen verarbeiten.

Neurophysiologie kann therapeutische Antworten geben

Im Gegensatz zur Neuroanatomie, die den strukturellen und morphologischen Aufbau des Nervengewebes untersucht, stehen im Mittelpunkt des Interesses von Neurophysiologen dynamische Prozesse sowohl in der einzelnen Nervenzelle, als auch ganzer Netzwerke von Nervenzellen, der neuronalen Netze.

Die am häufigsten in der Neurophysiologie angewandte Methode ist die Elektrophysiologie im weitesten Sinne. In letzter Zeit haben bildgebende Verfahren (das sog. Imaging), wie z. B. die konfokale Mikroskopie und die Zwei-Photonen-Mikroskopie, vornehmlich als fluoreszenzmikroskopische Methoden wichtige Beiträge zum Erkenntnisgewinn in der Neurophysiologie geleistet.

Neurophysiologie

Und was hat jetzt Neurophysiologie mit Therapie und therapeutischen Ansätzen zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel. Wenn wir aber unseren Blick auf die Entstehung und Entwicklung eines Menschen legen, dann sehen wir am Anfang ein recht ungeschütztes und “rohes” Nervensystem, das auf die Reize der Umwelt reagiert. Und je nachdem, ob diese Reize angenehm oder unangenehm sind, wird es prägend für das spätere Leben sein.

Insofern gibt es Zeiten – vor der Entwicklung unseres Gehirns – die in der Sprachlosigkeit unserer Entwicklung liegen, aber wesentlichen Prägungscharakter haben. Einige Therapiemethoden setzen genau da an, zum Beispiel Somatic Experiencing oder Körperpsychotherapie.

Literatur

  • Harold L. Atwood, William A. MacKay “Neurophysiologie” Schattauer, F.K. Verlag (1994)

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Neurophysiologie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 76 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten! Bitte beachten: Die Formulare funktionieren nicht mit Yahoo & AOL-Mailadressen. Bitte senden Sie mir in diesem Fall eine Mail direkt an info[at]volkerhepp.com.