Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Familienbrett

Das Familienbrett oder auch Systembrett genannt ist meistens ein quadratisches Brett aus Holz, auf dem ein Quadrat aufgezeichnet ist. Dazu gibt es in der Ursprungsform Holzfiguren in 2 Größen und 3 Formen. Es baut inhaltlich auf der Skulpturarbeit auf und wurde Ende der 70er Jahre von einer Arbeitsgruppe um Kurt Ludewig entwickelt.

Ursprünglich sollte es ein reines Testverfahren sein, es wurde aber schnell erkannt, dass das Familienbrett auch ein hervorragendes Kommunikationsmittel darstellt, dies sowohl in der Arbeit mit Familien, aber auch mit Organisationen und in der Supervision. Das Familienbrett kann dabei von mehreren Menschen, aber auch in der Einzelarbeit eingesetzt werden. Mit wachsender Intuition kann das Familienbrett auch zu einer Einzelaufstellung oder zur Klärung von Fragen alleine ohne das Zutun von anderen Menschen genutzt werden.

Arbeit mit dem Familienbrett

Die anwesenden Personen werden aufgefordert, das soziale System zum angegebenen Thema symbolisch auf dem Brett aufzustellen und in Beziehung zu stellen. Kurt Ludewig empfiehlt in der Regel folgende Instruktion: „Ich möchte Sie bitten, für jedes Mitglied der Familie eine Figur zu wählen und die Figuren so aufzustellen, wie sie in der Familie zueinander stehen. Es stehen Ihnen große und kleine, runde und eckige Figuren zu Auswahl. Die farbigen Figuren bitten wir erst auf unsere Anforderung hin zu verwenden. Das Brett hat eine Randlinie, es gibt also ein Innenfeld und ein Außenfeld. Sie können so viel von der Fläche benutzen, wie Sie möchten. Die Figuren können weit auseinander oder eng zusammenstehen, jedoch nicht aufeinander. Sie haben Augen, können also einander ansehen. Sie haben soviel Zeit wie Sie brauchen.“ (Ludewig 2000, S. 21)

Literatur

  • Ludewig, Kurt (2000): Das Familienbrett: ein Verfahren für die Forschung und Praxis mit Familien und anderen sozialen Systemen, Hrsg. Kurt Ludewig und Ulrich Wilken – Göttingen; Bern; Toronto; Seattle: Hogrefe Verlag für Psychologie, 2000

Weblinks

Familienbrett

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 76 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten! Bitte beachten: Die Formulare funktionieren nicht mit Yahoo & AOL-Mailadressen. Bitte senden Sie mir in diesem Fall eine Mail direkt an info[at]volkerhepp.com.