Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Neid und Wut

Bert Hellinger hat einmal geschrieben, dass Neid bedeutet – “Ich will etwas haben, ohne dafür den Preis zu bezahlen. Sprich, ich möchte etwas haben, ohne dafür etwas zu tun oder die Konsequenzen daraus zu tragen”.

Bei der Wut ist es so, dass die ursprüngliche Wut dort entsteht, wo ein Mensch angegriffen wird. Sie gibt ihm Kraft, sich zu wehren und ist voller Energie gemäß dem archaischen Reflex: Schlagen, wegrennen oder erstarren. Die Wut hilft für die beiden Erstgenannten. Mit Wut im Bauch kann ich handeln. Doch oft entsteht Wut aus einer Vorstellung heraus. Sie beruht meistens auf Projektion und Verdacht. Sie macht wütend, ohne dass sie einem Kraft zum Handeln zur Verfügung stellt. Oftmals schließt man im wütenden Zustand die Augen, weil man dann die inneren Bilder besser sieht.

Neid und Wut – wie gehe ich damit eigentlich um?

Das ist auch eine ganz einfache Methode, um bei sich selbst abzuklären, mit welcher Wut man gerade unterwegs ist:

  • Werde ich gerade angegriffen und fühle Spannung und Kraft in mir?
  • Muss ich die Augen zumachen, um an die Wut heranzukommen?

In Familienaufstellungen erleben wir oft, dass die Wut beim Augenaufmachen verschwindet. Und ganz verschwindet, wenn das, was meistens nicht ausgesprochen wurde, nun artikuliert wird. Und zwar den Personen gegenüber, auf die sie bisher abzielte. Das Ergebnis ist meistens verblüffend.

Neid und Wut

Oft entsteht Wut gerade in Partnerschaften auch dadurch, dass der eine Partner etwas haben will, aber nicht darum bitten möchte. Er wird stattdessen lieber wütend auf den anderen. Der innere Vorgang ist dabei der, dass ich eigentlich nicht will, dass der andere etwas für mich tut. Ich bleibe stattdessen passiv und werde zornig, anstatt zu handeln und – in diesem Fall zu bitten.

Eine weitere Hypothese in Bezug auf Neid und Wut ist die, dass man im anderen etwas sieht, was man gerne hätte oder wäre, sich aber selbst nicht traut es zu haben oder zu leben. Der eigene Schatten wird einem durch andere Menschen verdeutlicht. Und das kann Neid und Wut auslösen.

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 76 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten! Bitte beachten: Die Formulare funktionieren nicht mit Yahoo & AOL-Mailadressen. Bitte senden Sie mir in diesem Fall eine Mail direkt an info[at]volkerhepp.com.