Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Multiple Entscheidungsaufstellung

Wir Menschen stehen jeden Tag vor Entscheidungen. Sehr oft entscheiden wir aus unserer unbewussten Kompetenz heraus instinktiv und denken nicht groß darüber nach, zum Beispiel bei alltäglichen Handlungen wie dem Auto fahren. Und dann gibt es Entscheidungen, die einfach nicht gefällt werden können, egal, wie viel Zeit ich darauf verwende. Ich bin bei meiner bewussten Inkompetenz angelangt. Und genau hier kann eine multiple Entscheidungsaufstellung gut weiterhelfen, weil sie auch Dinge ins Blickfeld nimmt, die bisher so nicht bedacht und gesehen wurden.

Eine multiple Entscheidungsaufstellung erweitert eine Tetralemmaaufstellung um die Positionen

  • Die Alternativen (anstatt das Eine und das Andere)

Damit wird der Horizont des Klienten um weitere Handlungsmöglichkeiten erweitert, weil er nicht mehr auf nur zwei Alternativen begrenzt ist, sondern explizit noch mehr Handlungsalternativen mit in den Raum gestellt werden. Und erwachsene Menschen brauchen ein breites Feld an Handlungsmöglichkeiten, damit sie ihre Handlungsmächtigkeit spüren im Gegensatz zu sich als Kinder, als sie meistens durch die Eltern vor die Wahl gestellt wurden und sich zwischen zwei Dingen entscheiden mussten.

Multiple Entscheidungsaufstellung erweitert Handlungsmöglichkeiten

Dabei wird bei der multiple Entscheidungsaufstellung zwischen einer festen Form und einer freien Form unterschieden. Die festen Form der multiple Entscheidungsaufstellung stehen die Alternativen in einem Halbkreis am Rande des Raums mit dem Blick in den Raum. Damit haben sie einen bestimmten Spielraum für ihre Blickrichtung, aber eine feste Position.

Multiple Entscheidungsaufstellung

Bei der freien multiple Entscheidungsaufstellung können sich die Alternativen ihren Platz und ihre Blickrichtung selbst heraus suchen. Das erweitert natürlich die Komplexität, da der Aufstellungsleiter hier auf verschiedenste Nuancen besonders acht geben muss.

Die multiple Entscheidungsaufstellung wurde von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd im Zuge ihre Arbeit entwickelt. Sie verdeutlicht, wie die Entscheidung für die einzelnen Alternativen erlebt wird und welche Konsequenzen die einzelnen Alternativen der Entscheidung dann für den Fragesteller haben.

Weblinks

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 76 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten! Bitte beachten: Die Formulare funktionieren nicht mit Yahoo & AOL-Mailadressen. Bitte senden Sie mir in diesem Fall eine Mail direkt an info[at]volkerhepp.com.