Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Arthur Janov

Arthur Janov (* 21. August 1924 in Los Angeles) ist ein amerikanischer Psychologe. Auf internationales öffentliches Interesse stieß er mit seinem 1970 erschienenen Buch “The Primal Scream””Der Urschrei” – Ein neuer Weg der Psychotherapie.). Darin beschrieb er ein von ihm als “Primal Pain” (deutsch “Primärschmerz”, “Urschmerz”) bezeichnetes Phänomen, das seiner Auffassung nach die Ursache ist für einige gesundheitliche Symptome und Störungen von Menschen sind, die innerhalb der Schulmedizin als Krankheiten bekannt sind. Die in dem Buch “The Primal Scream” und in weiteren Veröffentlichungen von Janov dargestellten Fallberichte über einige seiner Patienten sind Ausgangspunkt seiner Arbeiten zur Erklärung der Entstehung seelischer beziehungsweise körperlicher Störungen.

Aus diesen Studien und Untersuchungen entwickelte er die “Primärtheorie” (“Primal Theory”), die theoretische Grundlage des von ihm entwickelten therapeutischen Verfahrens ist, das er als “Primärtherapie” (“Primal Therapy”) bezeichnete.

Arthur Janov: Biografie

Arthur Janov studierte an der University of California, Los Angeles und promovierte an der Claremont Graduate School in Sozialpsychiatrischer Arbeit. Er arbeitete einige Jahre als Psychotherapeut nach Sigmund Freudscher Richtung, von 1952 bis 1967 in seiner privaten Praxis. In seinem Buch “Der Urschrei” beschrieb er das Phänomen katastrophaler frühkindlicher Erfahrungen und Erlebnisse, das er als Urschmerz bezeichnete. Seitdem befasst er sich damit, diesen näher zu erforschen und im psychotherapeutischen Umfeld von Neurosen und Psychosen zu analysieren.

Er hielt Vorträge, bildete Schüler aus, publizierte über Primärtherapie und führt seit 1989 zusammen mit seiner zweiten Frau, France Janov, sein zweites Institut, “Dr. Janov’s Primal Center”, in Venice, Kalifornien, USA. Das ursprüngliche, von ihm mit seiner ersten Frau, Vivian Janov, gegründete Institut, wird von ihr weitergeführt.

Arthur Janovs Theorie sowie die darauf basierende Primärtherapie sind umstritten. In Fachkreisen wird sein Werk als unseriös angesehen. Ehemalige Mitarbeiter bzw. Therapeuten Janovs kritisieren ihn heute teils massiv. Er seinerseits kritisiert massiv herkömmliche psychotherapeutische Schulen und Verfahren.

Arthur Janov

Zitat

“Der wirkliche Beitrag der Primärtherapie liegt weniger in der Forschung als vielmehr in einem instinktiven Erkennen einer zentralen Realität, ein längst verlorenes, vielleicht unerklärliches Etwas aus unserer Kindheit, an das wir uns schwach erinnern. Es ist eine Wahrheit, die über wissenschaftliche Fakten hinausgeht, eine emotionale Wahrheit, die nicht mit Tabellen und Diagrammen bewiesen werden kann, sondern nur durch Erfahrung.” aus “Gefangen im Schmerz”, Fischer Verlag GmbH, 1981. Seite 329.

Werke

Janov schrieb eine Reihe von Büchern, deren deutschsprachige Ausgaben allesamt vom S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) herausgegeben wurden.

  • The Primal Scream (1970), dtsch. Der Urschrei. Ein neuer Weg der Psychotherapie. Fischer Verlag GmbH (November 1982).
  • The Anatomy of Mental Illness (1971), dtsch. Die Anatomie der Neurose. Die wissenschaftliche Grundlegung der Urschrei-Therapie. Fischer Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main (1988).
  • The Primal Revolution. Toward a Real World (1972), dtsch. Revolution der Psyche. Anwendungen und Erfolge der Primärtherapie. Fischer Verlag GmbH (1985).
  • The Feeling Child (1973), dtsch. Das befreite Kind. Grundsätze einer primärtherapeutischen Erziehung. Fischer Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main (1993).
  • Primal Man. The New Consciousness” (1975), dtsch. Das neue Bewußtsein. Fischer Verlag GmbH (1977).
  • Prisoners of Pain. Unlocking the Power of the Mind to End Suffering (1980), dtsch Gefangen im Schmerz. Befreiung durch seelische Kräfte. Fischer Verlag GmbH (1981).
  • Imprints. The Lifelong Effects of the Birth Experience (1983), dtsch. Frühe Prägungen. Fischer Verlag GmbH (1984).
  • The New Primal Scream. Primal Therapy 20 Years on (1991), dtsch. Der neue Urschrei. Fortschritte in der Primärtherapie. Fischer Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main (1993).
  • Wolfgang Erlend Rosenberg: Theoretische Grundlagen einer Weiterentwicklung der Primärtherapie nach Arthur Janov. Dissertation, TU München. 1987
  • The Primal Psychotherapy Page by John A. Speyrer (umfangreiche Literatursammlung zum Thema Primärtherapie)

Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Arthur Janov aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Haben Sie Fragen und wollen einen Termin ausmachen? Rufen Sie mich an 08143 | 99 266 76 oder schicken Sie mir eine Mail. Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Nachrichten! Bitte beachten: Die Formulare funktionieren nicht mit Yahoo & AOL-Mailadressen. Bitte senden Sie mir in diesem Fall eine Mail direkt an info[at]volkerhepp.com.