Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Ständige Wiederholung des Aufstellungsthemas

Ständige Wiederholung des Aufstellungsthemas

Auch das habe ich in den langen Jahren der Aufstellungspraxis schon erlebt. Dass ein Aufstellungsthema eine ständige  Wiederholung in verschiedenen Seminaren hat. Bedeutet – die Klienten kommen immer wieder in die Aufstellungsseminare. Oder in eine Einzelaufstellung. Und haben aber immer dasselbe Thema im Rucksack. Wie damit umgehen? Spannend. Denn ja, ich glaube, dass wir Menschen Lebensthemen haben. Und eine Aufstellung helfen kann, dass wir uns diesem Thema nähern. Die Dynamik dahinter entdecken. Um dann mit dieser Erkenntnis weitere Schritte zu machen. Die Frage, die sich mir dabei stellt: Muss es dann wieder und wieder eine Aufstellung sein?

Ständige Wiederholung weist auf “keine Lösung” hin

Denn – und das ist jetzt schlecht für meine Seminare – wenn ich die Dynamik im richtigen Leben nicht nutze. Dann hilft meistens auch keine weitere Aufstellung dazu. Sondern dann geht es darum, vielleicht mit anderen Ansätzen und Methoden weiter zu machen. Wirkliche Schritte im Leben zu tun, anstatt im Seminar nur den “Ernstfall” zu proben. Oder eine Therapie zu machen, um weiter zu kommen. Denn wie schon mehrfach geschrieben – eine Aufstellung kann Ihnen einen guten Fingerzeig geben. Woher die Problematik kommt. Wo Lösungswege wären. Was Sie tun können. Und welche Beiträge von außen kommen.

Dann haben wir aber noch ein richtiges Leben. Jeden Tag. Und da gilt es, diese Schritte umzusetzen. Zu handeln. Selbst-Verantwortung zu übernehmen und wieder in die Kraft zu kommen. Ich hatte einmal mehrfach eine junge Frau im Seminar, die unsterblich in einen Mann verliebt war. Sich aber nicht traute, ihn anzusprechen und ihm ihre Liebe zu gestehen. Irgendwann habe ich Ihr dann den Rat gegeben, die Zeit und das Geld für eine weitere Aufstellung zu sparen. Und Taten im wirklichen Leben geschehen zu lassen. Auch mit der Möglichkeit, dass Ihr Traummann keine Gefühle für sie hat.

Aber auch dann kann das Leben besser weiter gehen. Weil ich ein Thema, das mich aktuell stark beschäftigt, dann aus meinem Kopf habe…..

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.