Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Kategorie: Organisation (Seite 1 von 3)

Der beste Zeitpunkt

Es gibt für eine Familienaufstellung zwei wichtige Zeitpunkte. Derjenige, bei dem der Impuls kommt, überhaupt mit dem Verfahren zu arbeiten und der, wenn es gut ist, eine laufende Aufstellung zu beenden. Nach meiner Erfahrung ist der beste Zeitpunkt für das Beenden einer Familienaufstellung dann, wenn die Energie und Kraft am Höhepunkt sind. Bedeutet, dass derjenige, der …

Die Gruppendynamik für das eigene Thema nutzen

Ich leite seit über 10 Jahren Seminare – in der Wirtschaft dann eher in Richtung Kommunikation, Stressmanagement und Führung und für Privatpersonen meistens lösungsorientierte Systemaufstellungen und jetzt ganz neu – das Seminar zum Buch “Die 5 Stress-Persönlichkeiten”.

Es gibt so Themen im Coaching, die bespricht man am Besten und Effektivsten alleine oder bei der Paarberatung unter 6 Augen. Weil wir dann auch ganz eng und fokussiert an dem mitgebrachten Thema …..

Eine Aufstellung zur Entscheidung nutzen

Manchmal stehe ich vor einer Weggabelung. Eine Entscheidung wäre notwendig. Natürlich könnte ich jetzt eine Münze werfen. Oder Schnick-Schnack-Schnuck spielen. Dem traue ich vielleicht nicht so ganz. Deshalb ist eine Aufstellung eine interessante Alternative, um für mich zu einer guten Entscheidung zu kommen. Ohne große Worte die Stellvertreter für die weiterlesen…

Entstressen

Wenn sich jemand mit dem Gedanken umtreibt, eine Familienaufstellung zu machen oder eine Systemaufstellung – dann steckt meistens Stress im System dahinter. Und Stress bedeutet immer eine gewisse Anspannung im eigenen Körper und auch im eigenen Denken. Da ich dieses Phänomen aus eigenem Erleben aber natürlich auch von meinen Kunden her kenne, habe ich mich