Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Kategorie: Familie (Seite 1 von 30)

Trauma und Familienaufstellung

Generell ist zwischen Schock- und Bindungstraumen zu unterscheiden. Schocktraumen entstehen zum Beispiel durch Unfälle und Naturkatastrophen. Bindungstraumen dagegen werden zumeist durch engere Familienangehörige in den ersten Lebensjahren verursacht.  Ob bewusst oder unbewusst. Zu den unbewussten Bindungstraumen – so meine Feststellung – gehören vor allem emotionale Distanz und Vernachlässigung von Kindern. weiterlesen…

Wie wahr ist meine Wirklichkeit?

“Wie wahr ist meine Wirklichkeit? Darf sie wahr sein? Oder haben nicht die anderen Recht? Inwieweit kann ich mir selbst trauen, wenn meine Umwelt etwas anderes behauptet?” sind Fragestellungen, die mir öfters in den Aufstellungen begegnen oder im Coaching oder in der Einzelarbeit. Für manche Menschen sind diese Fragen kurzzeitige Verwirrungen, weiterlesen…

Jeder ist irgendwann in seinem Leben verletzt worden

Jeder ist irgendwann in seinem Leben verletzt worden ist ein Statement, das mancher ungern zugibt. Und dennoch ist es eine unumstößliche Wahrheit – wir kommen nicht unverletzt durch unser Leben. Das müssen keine großen Schnitte sein, die kleinen, fast unmerklichen Verletzungen, sind meistens häufiger und schlimmer. Und manchmal bemerken wir weiterlesen…