Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Es geht auch manchmal ganz ohne Aufstellung

Es geht auch manchmal ganz ohne Aufstellung

Ich bin ja eh der Meinung, dass nicht alles in einer Aufstellung münden muss. Sondern sich vieles auch im Gespräch klären lässt, vor allem, wenn es erst einmal darum geht, Zusammenhänge zu erkennen. Denn ohne Erkenntnis fehlt der Kontext und die Orientierung. Kontext bedeutet – wann ist das, was mich heute belastet, denn in mein Leben getreten? Ich glaube, dass jedes menschliche Verhalten seinen Sinn macht, oft aber fehlt der Kontext aus der Vergangenheit. Das wäre der erste Punkt. Und auch der Punkt Orientierung ist wichtig: Ohne Orientierung kann ich keine Sicherheit für mich herstellen, sondern befinde mich im freien psychischen Fall.

Und was hat das jetzt mit einer Aufstellung oder nicht zu tun?

Na, das war jetzt erst einmal die Herleitung. Mit einer Aufstellung, so wie ich sie anbiete, bekommen wir relativ schnell sowohl den Kontext als auch die Orientierung in den Blick. Das gibt dann die Erkenntnis für die weiteren Schritte. In Einzelaufstellungen arbeite ich dabei gerne mit dem Hintergrund aus NARM (Neuo-affektives relationales Modell), auf das ich auch in meinem Buch “Wie Veränderung gelingen kann). Mit Hilfe der Elemente aus NARM kann auf zwei Wegen an eine Herausforderung herangegangen werden: Entweder bottom-up, das heißt meistens über die Kindheit und Kindheitserlebnisse. Oder top-down, sprich aus Ihrer jetzigen Gegenwart kann auf die Ursache in Ihrer Biographie sehr zielgenau hingearbeitet werden.

Somatic Experiencing und NARM haben mir in den letzten zehn Jahren bei sehr vielen Kunden geholfen, sehr schnell und zielsicher an die Ursachen der täglichen Herausforderungen heranzukommen. Ohne, dass wir uns langwierig mit den gezeigten Symptomen beschäftigen. Weil – so meine Erfahrung – bei jedem erledigten Symptom werden zwei neue Symptome erscheinen. Solange nicht an der Basis, der Ursache gearbeitet wird. Aus diesem Grund geht es auch manchmal ganz ohne Aufstellung, weil wir mit anderen Herangehensweise genauso schnell und effektiv arbeiten können. Wir – das sind meine Frau Nicole und natürlich auch ich.

Keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *
Sie können diese HTML-Tags und Attribute <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> nützen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.