Familienaufstellung | Organisationsaufstellung | Systemaufstellung
Suche

Tag: Einzelarbeit (Seite 1 von 2)

Der erste Schritt

Der erste Schritt ist nach einer Aufstellung immer ein Schritt, den derjenige selbst machen muss, der aufgestellt hat. Oft erlebe ich den Wunsch, dass nach einer Aufstellung alles wie von Zauberhand so wird, wie man sich das wünscht. Dem ist nicht so. Das ist magisches Kinderdenken – das aber von vielen Aufstellerkollegen gerne geschürt wird. Und was mir weiterhin auffällt ist, dass sehr viele …

Einzelarbeit

Ich bekomme in letzter Zeit vermehrt Anfragen nach Familienaufstellungen in Gruppen und muss immer wieder erklären, dass ich gerade eine kreative Pause mache und “nur” Einzelarbeit anbiete. “Nur”? Eigentlich nein. Eigentlich ist Einzelarbeit noch mehr, als eine Gruppenaufstellung. Weil diejenigen, die da kommen, eine ganz individuelle Begleitung bekommen. Ohne “Störgeräusche” ….

Familienaufstellung – punktuell oder mehrfach

Wie oft sollte man eine Familienaufstellung machen? Welcher Zeitraum sollte dazwischen liegen? Reicht nicht nur eine Familienaufstellung für mein Thema? Auch das sind typische Fragen vor, während und nach einer Aufstellung. Und – es gibt keine eineindeutige Antwort darauf. Eigentlich wie im richtigen Leben. Denn – die Messlatte dafür sind Sie: Wie geht es Ihnen mit den …..

Prozessbegleitung und Familienaufstellung

Mir ist es bei der letzten Familienaufstellung “mal wieder” passiert, dass ein Teilnehmer, der als Stellvertreter dabei war, allein durch die Stellvertretung schon sehr vitale Anstöße für sein eigenes Thema bekommen hat. Auch und gerade dafür kann eine Teilnahme als Stellvertreter immer gut sein. Danach wollte er noch eine kleine weitere weiterlesen…

Punktuell vs. Fortlaufend – eine berechtigte Frage

Viele Teilnehmer schätzen meine offenen Aufstellungssamstage für die schnelle Abklärung eines Themas,  das gerade ansteht und irgendwie drückt. Und dafür eignen sich die Samstage auch immer sehr gut. Was ich allerdings immer mehr merke ist, dass es für die Integration des Gesehenen und Erlebten manchmal noch ein paar Schritte mehr braucht, weiterlesen…

Systemaufstellung

Eine Systemaufstellung ist eine Übung innerhalb einer in Seminarform angebotenen Gruppenveranstaltung und der Oberbegriff für verschiedene Aufstellungsformate, von denen die Familienaufstellung die bekannteste ist. Allen Aufstellungsformaten gemeinsam ist die Vorgehensweise, dass Personen als sogenannte Vertreter eine Benennung – (im Sinne von „Vertreter für …“) – erhalten, im Raum aufgestellt werden weiterlesen…